Die Vielfalt feiern

Anlässe, Gottesdienst zu feiern, gibt es so viele wie Menschen in der Gemeinde!

Ausklang

Das Wochenende ausklingen lassen und entspannt in die neue Woche starten – das bietet der Ausklanggottesdienst an jedem 2. Sonntag (außer in den Sommerferien) um 18 Uhr in der Pauluskirche an. Er ist frei gestaltet und wird von einem Team vorbereitet.

Andacht zur Marktzeit

Samstag ist Markttag rund um die Pauluskirche. Und die Kirche ist offen für ein Gebet, eine Kerze, etwas Stille. Um 11.15 Uhr sind Sie herzlich eingeladen zu einer kleinen Andacht (15 Minuten). Im wechselnden Rhythmus mit KollegInnen der katholischen Innenstadtgemeinde und den Musikern lassen wir Gottes Wort erklingen.

Familiengottesdienst

Viele Sonn- und Feiertage sind Familientage. Zusammen mit den KiTas, Eltern, Großeltern usw. feiern wir Gottesdienst, in dem Große und Kleine zu Wort kommen. Da ist´s lebendig!

Gottesdienst für Ausgeschlafene

Wer sonntags gern ausschläft und in Ruhe frühstückt hat am ersten Sonntag im Monat die Chance erst 11.15 Uhr in der Johanneskirche zu Gottesdienst zu kommen. Die Gottesdienste werden unterschiedlich gestaltet.

Gottesdienste in Altenheimen

Wir feiern Gottesdienst dort, wo die Menschen leben. In einfacherer Sprache, in kürzerer Form und doch ganz nah dran; berührend und stärkend. Diese Gottesdienste sind offen für alle.

Gottesdienste im Krankenhaus

Die Seelsorgerinnen in den Krankenhäusern bieten in ökumenischer Verbundenheit Gottesdienste für Patienten, Angehörige und Personal an. Heilung und Sorgen legen wir in Gottes barmherzige Hände.

Gottesdienst zu besonderen Anlässen (Schützen, Jubiläen, Ewigkeit etc.)

Besondere Anlässe sind immer ein Grund, Gott zu danken und zu loben. Wir feiern Gottesdienste zu Schützenfesten, auf der Kirmes, Jubiläen von Vereinen, Ehejubiläen etc. Diese Gottesdienste finden häufig vor Ort, z.B. im Schützenzelt, statt.

Kindergartengottesdienste

Wir begleiten unsere Kindergärten mit religionspädagogischen Angeboten. Zusammen mit den Kindern singen wir, erzählen kindgerecht aufgearbeitete Geschichten aus der Bibel und hören auf ihre oft erstaunliche eigene Überlegungen und Fragen.

Kirche mit Kindern

Auf spielerische Weise werden Kinder im Grundschulalter an die Geschichten der Bibel und Traditionen der Kirche herangeführt. An einem Samstagvormittag treffen sie sich in der KiTa an der Christuskirche. Nach dem Frühstück wird gesungen, gespielt, gebetet, gehört, getanzt ...

Minigottesdienste in Paulus- und Christuskirche

Einmal im Monat treffen sich Kinder im Kita- und Grundschulalter um 11 Uhr in der Sakristei zum Mini-Gottesdienst. In der Christuskirche findet der Gottesdienst für alle Kinder ab ½ Jahr einmal monatlich in der Kirche statt. Ein Team bereitet den Gottesdienst kindgerecht vor, erzählt Geschichten, bastelt, singt und tanzt mit den Kindern und allen Erwachsenen, die gern dabei sind.

Ökumenisches Friedensgebet

Unruhige politische Lagen und ungewisse Entwicklungen bedürfen ein Innehalten: die Gedanken vor Gott bringen, klagen und Fürbitten und hören, was die gute Botschaft, das Evangelium, uns in diese Zeit hinein sagt. An jedem 4. Samstag im Monat feiern wir in der ökumenischen Gemeinschaft das Friedensgebet um 11.15 Uhr in der Pauluskirche.

Schulgottesdienste

Gottesdienst gehört zum Leben. Gemeinsam mit den ReligionslehrerInnen bereiten die Schülerinnen und Schüler Gottesdienste vor, die wir in den Kirchen feiern. Gemeinsam singen, vor anderen sprechen, still werden, Bitten und Klagen formulieren können sind verschiedene Kompetenzen die dabei ganz selbstverständlich vermittelt werden.

Sonntagsgottesdienst (mit Taufen)

Der Sonntag, der Tag der Auferstehung Jesu, ist traditionell der Tag, an dem Gottesdienst gefeiert wird. Diese Gottesdienste folgen dem klassischen (agendarischen) Ablauf. In der Regel feiern wir vormittags um 09.30 Uhr bzw. 11 Uhr.

Trauergottesdienst

Am Ende eines Lebens steht der Abschied. Wir begleiten Sie in dieser Phase seelsorgerlich. Ein feierlicher Abschied in einem kleinen Gottesdienst gibt Worte und Gedanken an die Hand, die helfen, diesen schweren Schritt zu gehen.

Ansprechpartner

Gemeindebüro

Martin-Luther-Str. 27 b, 59065 Hamm

Tel.: (0 23 81) 142-115
Tel.: (0 23 81) 142-133
Telefax: (0 23 81) 142-100
E-Mail: kirchengemeinde-hammdontospamme@gowaway.kirchenkreis-hamm.de

 

Gottesdienstatlas des EKKH