Andreas Frey

Andreas Frey wurde 1966 in Dortmund geboren und erlernte frühzeitig das Klavierspielen. Durch die Nebenberufe seiner Eltern war ihm Kirchenmusik von jeher nicht fremd, so dass er mit dreizehn Jahren Orgelunterricht durch den Kamener Kantor Wilhelm Kellner erhielt. Obligatorisch kam ein Mitsingen in vielen kirchlichen Chören dazu. 1987 bestand er das Examen zum „Nebenberuflichen Kirchenmusiker“ und versieht seit 1988 die Kirchenmusikerstelle an der seinerzeitigen Erlöserkirche und dem heutigen Erlöserzentrum Hamm. 2003 wurde ihm aufgrund seiner Dienste für die Kirchenmusik Titel "Kantor" von der Westfälischen Landeskirche verliehen.

Seit 1989 leitet der den „Chor der Erlöserkirche Hamm“ – unter seiner Leitung wuchs der Chor von anfänglich 10 auf derzeit fast 70 Mitglieder an. Seit 2012 leitet er zudem noch die Kantorei Rhynern.