Sommerfreizeit auf Spiekeroog (12. bis 24. August 2019)

Viel Spaß hatte eine Gruppe von 36 Jungen und Mädchen zusammen mit ihren 7 Betreuern auf der Nordseeinsel Spiekeroog. Bereits im 10. Jahr hintereinander bietet die Evangelische Kirchengemeinde Hamm diese beliebte Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche im CVJM-Haus Quellerdünen an.

Unter der Leitung von Pfarrer Ralph Haitz erlebten die Teilnehmer Meer, Watt, Dünen und Inselgemeinschaft. Bei Aktivitäten am Strand, auf dem Sportplatz und im Inseldorf verging die Zeit wie im Flug. Neben einer Wattwanderung und einem Besuch im Nationalpark-Haus Wittbülten stand auch in diesem Jahr wieder eine Kutterfahrt auf dem Programm. Mit der „Gorch Fock“ brachte Kapitän Willi Jacobs die jungen Abenteurer zu einer Seehundbank. Außerdem wurde mit einem kleinen Schleppnetz erkundet, wie groß die Artenvielfalt im Weltnaturerbe „Wattenmeer“ wegen zahlreicher Schutzmaßnahmen wieder ist.

Erstmalig nahmen einige Mitglieder der Sommerfreizeit an der alljährlich stattfindenden Spiegerooger Papierbootregatta teil. Mit drei selbstgebauten Papierbooten stachen die Schiffsbauer in See und kämpften nicht nur gegen eine starke Konkurrenz, sondern auch gegen eindringendes Wasser.

Abendliche Andachten, eine nächtliche Inselwanderung mit Sternengucken, Lagerfeuer, Ballspiele, Wettspiele im Inselwäldchen und zahlreiche Kreativangebote machten den Spiekerooger Inselsommer 2019 zu einem besonderen Erlebnis.